Translate

Mittwoch, 18. April 2018

Mustermittwoch

Es ist so herrliches Wetter
und da lässt es sich gut in
der Natur aushalten.
Ein kleines Mandala zum
heutigen Mustermittwoch
ist dennoch entstanden.
Ich habe wieder Stoff verwendet.
Mein geliebtes Leinen.
Ich mag es einfach gerne.
Zuerst habe ich Vliesofix bemalt.
Für diese Technik habe ich
ein einfaches Muster gewählt.
War mir nicht sicher,
ob es so klappt.
Hier das Ergebnis.
Um ein Muster zu erstellen,
habe ich versucht diese Rosette
ineinandergreifend auszulegen. 
Von den Strukturen finde ich
es ganz spannend.
Ob es noch ein Mandala
ist, weiß ich nicht.
Trotzdem verlinke ich zu Michaela.
Habt einen schönen Restnachmittag.
Herzlichst
Monika

Dienstag, 17. April 2018

"Stickwort" der Woche 14

Das war das gestellte Thema
der letzten Woche bei Gabi Mett
Meine erste Idee brachte ich zu Papier
und diese habe ich auch umgesetzt.
Verwendet habe ich mein geliebtes
Leinen und normales Stickgarn
mit drei und einem Faden.
Auch das neue Thema ist schon
am Start.
Nun, da greife ich wohl auch
erst einmal wieder zu Papier und Bleistift.
Euch Allen eine
wunderschöne, sonnige Woche.
Herzlichst
Monika

Mittwoch, 11. April 2018

Mustermittwoch

Heute ist Mustermittwoch.
"Mandala" zum zweiten Aprilmittwoch
für Michaela
Ganz spontan kam mir die
Idee ein paar Restestofffitzel
zu verarbeiten.
Ich habe eine ganze Dose
von abgeschnittenen Blöcken.
So klein, dass man sie nicht
mehr zusammennähen kann.
Aber man kann ein Mandala
daraus legen.
So legte ich kleine Streifen
zwischen Soluvlies 
Dann mit einem Verlaufsgarn gequiltet. 
So sah es dann von der
Rückseite aus. 
Dann habe ich alles ausgewaschen 
und einmal vors Fenster gehängt.
Da kann man es besser sehen. 
Nun ist es in meinem Musterbuch
und geht zu Michaela.
Da könnt Ihr auch wieder
wunderschöne Mandalas sehen.
Alle Fitzel meiner gefärbten Stoffe
sind noch von dem
aus meiner Heimat.
Bei uns hat sich zum Nachmittag
die Sonne gezeigt.
Das ist so schön.
Genießt die Zeit.
Herzlichst
Monika

Dienstag, 10. April 2018

"Stickwort" der Woche 13

Ja, heute kann ich wieder
meine Stickerei zeigen.
Das Thema bei Gabi Mett war
Mit diesem Thema habe ich mich
schwer getan.
Nach meinen Zeichnungen
habe ich mich für
folgende Motive entschieden.
Wieder einmal habe ich mich
für altes Leinen entschieden.
Ich mag diesen Stoff.
Für beide Arbeiten verwendete ich
Baumwollgarn mit Farbverlauf.
Bei Gabi findet Ihr wieder
eine tolle Umsetzung.
Schaut mal vorbei und vielleicht
habt Ihr ja auch einmal Lust
mitzusticken.
Die neue Aufgabe lautet
 Habt eine schöne Zeit,
genießt den Frühling.
Herzlichst
Monika

Sonntag, 8. April 2018

Mustermittwoch

ist das Aprilthema bei Michaela
zum Mustermittwoch.
Es gibt so viele schöne Mandalas
aber mir fällt das Thema eher schwer.
Erst einmal habe ich etwas über Mandalas
gelesen, habe dann aber einfach
einmal angefangen.
Ein paar Papiere lagen schon bereit,
die auf eine Verarbeitung warteten.
Da ich grafische Elemente mag,
schnitt ich für mein erstes Mandala Rauten
Mit Aquarellfarben habe ich das Papier
noch etwas bearbeitet.
Das Papier ist, wie es manchmal so ist,
eine einzelne, zu viel ausgedruckte Seite der
Missa Africana von Michael Schmolle,
die unser Chor Unisono
zur Konfirmation singen wird.
Für mein zweites Mandala habe
ich ein Märchenbüchlein verarbeitet.
(Ich hatte gerade ausrangierte Kinderheftchen
geschenkt bekommen.)
 
Habt ihr es erkannt? 
Ja, "Des Kaisers neue Kleider"
Nun verlinke ich noch schnell
für diese Woche zu Michaela.
Schaut auf jeden Fall dort einmal vorbei.
Nun wünsche ich Euch einen schönen,
sonnigen Sonntag und viel Freude
bei euren Aktivitäten.
Herzlichst
Monika

Donnerstag, 5. April 2018

Reste

Ja, ich habe tatsächlich wieder
ein paar Reste verarbeitet.
Kleine Fitzel habe ich verwendet,
die schon im Abfall waren.
Nein, ich hatte sie nicht weggeschmissen,
ich hatte diese kleinen und kurzen Streifen
wieder aus dem Abfall hervorgeholt.
Das ist schon etwas länger her
aber nun sind sie auch vernäht.
Hier sind die Streifen aneinander genäht
und für ein kleines Täschchen zugeschnitten.
Und so sieht es nun aus.
Für das Innenfutter fand sich auch
ein Rest.
Das hast Spaß gemacht und so
habe ich den für den
Mustermittwoch gestalteten Stoff
auch verarbeitet.
Der Stoff war bedruckt und mit
Streublümchen gequiltet.
Hier hatte ich den Stoff gezeigt.
Für das Innenfutter fand ich einen Stoff,
der schon ganz lange in meinem Schrank lag
und auf die passende Verwendung wartete.
Noch schnell wenden und fertig. 



Zwei Täschchen fertig
und ein paar Reste verarbeitet.
Gerne verlinke ich meine kleine
Resteverarbeitung zu Marion,
zum Restefest.
Bei Marion gibt es immer viel
Schönes zu sehen und
nun auch viele schöne Ideen für
unsere Stoffreste und Fitzel.
Also schaut vorbei.
Euch wünsche ich einen schönen
Freitag
Herzlichst
Monika

Dienstag, 3. April 2018

"Stickwort" der Woche 12

So lautetet das Stickwort
der letzten Woche
bei Gabi Mett.
Hier meine erste Idee, die ich
dann direkt umgesetzt habe. 
Auch bei dieser Aufgabe
habe ich ein zweites
Quadrat bestickt. So ein
kleines Labyrinth, welches die
großen Stiche umrundet,
ohne das sich die Linien kreuzen.
Aber schaut einmal bei
Gabi Mett vorbei.
Da gibt es wieder eine klasse
Umsetzung.
Auch das neue Thema ist da.
Na, was wird mir dazu einfallen?
Ich wünsche Euch eine
schöne Woche und bedanke
mich für's Vorbeischauen und die
lieben Worte.
Herzlichst
Monika

Datenschutz

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.